Kompaktkurs lehrt gutes Bier zu brauen und erfolgreich zu verkaufen

Teil 2: Bier brauen – der multidisziplinäre Braukurs für Craft-, Micro- und Gasthausbrauer

In einem multidisziplinären Braukurs der Hochschule Anhalt erfahren junge Brauerinnen und Brauer, wie sie auf dem Biermarkt bestehen können. Der kompakte zweiwöchige Kurs findet in der Zeit vom 16. bis 20. August und vom 13. bis 17. September 2021 jeweils von 8 bis 17 Uhr in Köthen statt. Eine Brauereiexkursion am 21. August 2021 rundet die Veranstaltung ab. Der Kurs vermittelt nicht nur die klassische Braukunst, sondern lehrt zudem, wie Craft-, Micro- und Gasthausbrauer innovative Produkte entwickeln und diese ertragsorientiert vermarkten können.

Wer auf dem umkämpften Biermarkt bestehen möchte, braucht hierfür nicht nur das Handwerkszeug, sondern auch innovative Geschmacksideen auf qualitativ hohem Niveau und eine gute Vermarktungsstrategie. Das dafür notwendige Wissen vermittelt der Braukurs „Bier brauen und Bier verkaufen“. Sowohl für Praktiker als auch Spezialisten, also Mitarbeitende aus Produktion, Labor, Forschung und Entwicklung von Brauereien, zeigt Professor Jean Titze darin neben dem praktischen Bierbrauen auch die notwendigen betriebswirtschaftlichen und lebensmittelrechtlichen Aspekte. Der Hochschulprofessor für Lebensmitteltechnologie pflanzlicher Produkte an der Hochschule Anhalt und Leiter der Lehrbrauerei am Campus Köthen legt bei allen Themen großen Wert auf die praktische Tätigkeit. Die vier Themenblöcke Brautechnologie, Betriebswirtschaft und Recht, Qualitätssicherung und -prüfung sowie Innovation werden mit Praxisbeispielen an konkreten Fällen berechnet und durchgespielt.

Veranstaltungsort des Braukurses ist die Lehrbrauerei
Der Kurs ist auf 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt. Die Kursgebühr beträgt 2.500 Euro.

Anmeldung und Infos unter www.brewing-course.de

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Sep 13 - 17 2021

Uhrzeit

Ganztägig
Hochschule Anhalt

Veranstaltungsort

Hochschule Anhalt
Köthen

Kommentare sind geschlossen.