Tagungsreihe: DIGITALISIERUNG, DIGITALE ARBEIT, NACHHALTIGKEIT UND STRUKTURWANDEL

Frische Perspektiven auf den neuen Strukturwandel in der Metropolregion Mitteldeutschland – Modellregionen etablieren und Wertschöpfungsketten stärken

Eine Modellregion für die Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe schaffen; Impulse für eine Modernisierung des Mitteldeutschen Reviers geben; Möglichkeiten des optimalen Anbaus von Industriehanf erproben und dessen vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten für Energiegewinnung, Lebensmittel, Kosmetika und Baustoffe erforschen; dazu hat das interdisziplinäre, anwendungsorientierte Team des Projektes BioenergiePLUS in den vergangenen Jahren einen wichtigen Beitrag geleistet.

Am Donnerstag, den 03.12.2020 von 09:00 bis 13:00 Uhr wollen wir online über die Plattform „BigBlueButton“ einen Blick auf die vielen Facetten des Pilotprojektes BioenergiePLUS werfen und die Impulse diskutieren, die aus diesem für den neuen Strukturwandel in Mitteldeutschland hervorgehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit anderen Teilnehmer*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft zu vernetzten und die Hochschule mit ihren Möglichkeiten und Angeboten kennenzulernen. Wir engagieren uns dafür, akademisch ausgebildeten Nachwuchs und regionale Unternehmen im dualen Studium zusammenzubringen und dadurch die Region zu stärken. Wir setzen uns dafür ein, Akteure aus Politik und Wirtschaft miteinander ins Gespräch zu bringen und gemeinsame Perspektiven zu entwickeln. Sie sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen sind bis zum Montag, 30. November 2020 möglich. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter diesem Link. Alternativ senden Sie uns eine E-Mail mit folgenden Angaben: Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Anliegen an weiterbildung@hs-merseburg.de. Sie erhalten daraufhin eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Den entsprechenden Link zur Plattform „BigBlueButton“ senden wir in einer gesonderten E-Mail am 01. Dezember 2020 an alle registrierten Teilnehmenden.

Hinweis der Veranstalter*innen: Der Workshop wird unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften durchgeführt. Dadurch ist die Anzahl der Teilnehmer*innen vor Ort begrenzt. Bitte beachten Sie dazu die Informationen für externe Teilnehmer*innen an Veranstaltungen/ Tagungen/Workshops an der Hochschule Merseburg. Wir weisen zudem darauf hin, dass wir aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften während der Veranstaltung nur eingeschränkt Speisen und Getränke zur Verfügung stellen können.

Programm:
Moderation: Andreas Kröner, Leiter Weiterbildung / HoMe Akademie, Hochschule Merseburg

09:00 – 09:10 Begrüßung
Prof. Dr. Lutz Klimpel, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik, Hochschule Merseburg

09:10 – 9:15 Grußwort
Prof. Dr. Jörg Kirbs, Rektor der Hochschule Merseburg

09:15 – 9:20 Grußwort
Christina Kleinert, Dezernentin für Kreisentwicklung, Landkreis Saalekreis

09:20 – 09:30 #modernarbeiten – Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt
Dr. Katja Wüllner, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hochschule Merseburg

09:30 – 10:00 Raus aus der Braunkohle, rein in den Hanf
Prof. Dr. Gundula Barsch, Professorin Drogen und Soziale Arbeit, Hochschule Merseburg

10:00 – 10:20 Impulse für eine Modernisierung des Mitteldeutschen Reviers mit dem Rohstoff Nutzhanf: Das Projekt „BioenergiePlus“
Alexander Littau, Projektmitarbeiter, Hochschule Merseburg

10:20 – 10:30 Hanf schmeckt. Historische Bemerkungen zu Hanf und Ernährung
Prof. Dr. Alfred Frei, Professor für Kulturgeschichte; Judith Sundermann, Projektmitarbeiterin, Hochschule Merseburg

10:30 – 11:00 Multitalent Hanf: Han(f)dfeste Produkte an der Hochschule Merseburg
Anett Egert; Martin Wilde; Ivette Witkowski, Projektmitarbeiter*innen, Hochschule Merseburg

11:00 – 11:20 Pause

11:20 – 11:40 Wir hanfen Zukunft – Hanfrundweg Geiseltalsee
Ronja Bemman, Anna Jung, Studentinnen des Fachbereiches Fachbereich Soziales.Medien.Kultur, Hochschule Merseburg

11:40 – 12:00 BioenergiePlus als Ausgangspunkt neuer Initiativen und Forschungsansätze – ein Ausblick
Prof. Dr. Lutz Klimpel, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik, Hochschule Merseburg

12:00 – 12:10 Handwerkliche Herstellung von Backwaren mit Hanf – Produktentwicklung direkt aus der Praxis
Mario Köfer – Geschäftsführer „Bäckerei“ (Leipzig)

12:10 – 12:40 Perspektiven für die Metropolregion Mitteldeutschland – Strukturwandelprozesse mithilfe nachwachsender Rohstoffe anstoßen
Prof. Dr. Dietmar Bendix, Professor für Energietechnik, Hochschule Merseburg

12:40 – 13:00 Abschlussrunde

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Dez 03 2020

Uhrzeit

9:00 - 13:00
Hochschule Merseburg

Veranstaltungsort

Hochschule Merseburg

Kommentare sind geschlossen.