Neuer Zertifikatskurs an der Hochschule Merseburg Datenschutz - Informationssicherheit - Soft Skills

Zertifikatskurs Betriebliche*r Datenschutzbeauftragte*r

Datenschutz – Informationssicherheit – Soft Skills

Der Zertifikatskurs Betriebliche*r Datenschufzbeauftragte*r vermittelt praxisorientierte Kenntnisse im Datenschutz und in der Informationssicherheit. Als gemeinsames Angebot der Kooperationspartner Hochschule Merseburg, Robin Data GmbH und YouGrow gibt dieser Zertifikatskurs eine neue Antwort auf die hohe Verantwortung, die dem Datenschutzbeauftragten im Unternehmens- und Behördenkontext zukommt.

Der Kurs umfasst alle relevanten Bereiche, die aus Sicht der Datenschutz-Aufsichtsbehörden zum Nachweis der Datenschutz-Fachkunde dienen.

Datenschutzrechtliche Grundlagen und Vertiefungen
Grundlagen der IT, IT-Sicherheit
Risiko- und Notfallmanagement
Soft-Skills zur Organisationsberatung und dem Projektmanagement

Termin: 01.06.- 09.07.2021, wöchentlich jeweils Dienstag 18.00-22.00 Uhr, Freitag 15.00-19.00 Uhr und Samstag 9.00-16.00 Uhr; Die Prüfung findet am 10.07.2021 vor Ort an der Hochschule Merseburg statt.

Ort: Online (Zoom) – Mit Ausnahme der Prüfung, diese muss in Präsenz vor Ort stattfinden.

Entgelt: Von den Teilnehmer*innen wird ein Entgelt in Höhe von 3.500,- € pro Person erhoben. Die Prüfungsgebühr ist separat zu entrichten und beträgt 195,- € pro Person.

Ausführliche Informationen zum Kurs (Modul-/Stundenplan, Umfang, Abschluss, etc.) finden Sie online unter www.hs-merseburg.de/bdsb.

ANMELDUNG: Nutzen Sie zur Anmeldung das Online-Anmeldeformular

https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/zertifikatskurs-betrieblicher-datenschutzbeauftragter-609/

oder senden Sie eine E-Mail an weiterbildung@hs-merseburg.de.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 01 2021 - Jul 09 2021

Uhrzeit

Ganztägig
Hochschule Merseburg | Online

Veranstaltungsort

Hochschule Merseburg | Online

Kommentare sind geschlossen.